0162-217 04 85 corneliamaltzahn@gmx.de

Golf spielen in Mecklenburg-Vorpommern

Der Golfpark Teschow

 

Der Golfpark umfasst eine Fläche von 110 Hektar und grenzt an den Teterower See. Das Anwesen mit altem Baumbestand, sanft geschlungene Hügel und die idyllische Landschaft des Teterower Sees bilden die Kulisse vom Golfclub Schloss Teschow, der aus dem 18-Loch-Platz “Am See” und dem 9-Loch-Platz “Am Silberberg” besteht.

Der Golfclub Fleesensee

 

Genießen Sie die idyllische Landschaft von Fleesensee, in die in den letzten Jahren über 50 Millionen Euro für 5 Golfplätze mit mehr als 70 Löchern investiert worden sind. So können Sie das beste Golf Ihres Lebens spielen. Des Weiteren hat hier der ehemalige Trainer der deutschen Golf-Nationalmannschaft, Oliver Heuler, seine Golfschule.

Der Golfclub Strelasund

 

Der Golfclub Strelasund liegt im schönen Küstenvorland Mecklenburg-Vorpommerns. Mit seinen zwei 18-Loch-Golfplätzen, die typische Landesteile spiegeln, lässt er die Golferherzen in Ostseenähe höher schlagen. Des Weiteren gibt es im Golfclub Strelasund eine weitläufige Übungsanlage mit Driving Range und zwei Pitch- und Puttinggrüns.

Bildquelle: Axel Schmies